IGH – Benefizveranstaltung auf dem Gelände der Osmab-AG

Benefizkonzert für die Flutopfer des Starkregens 2013

Das eigene Unglück kann zu Aktion und zu Gutem führen:

Nachdem die IGH-Vorsitzende Heidi Meurer private und geschäftliche Schäden durch einen Starkregen im Juni 2013 erlitten hatte, erkannte sie schnell, dass die Katastrophe nicht nur sie, sondern viele vor Ort getroffen hatte.

Unter anderem war der Schaden für die unter Denkmalschutz stehende Gammersbacher Mühle enorm. Die IG Hoffnungsthal sah Handlungsbedarf: Zusammen mit engagierten Bürgerinnen und Bürger sowie einer Band organisierte Frau Meurer ein Benefizkonzert. Am 12. Juli 2013 musizierte das Ensemble ¿Cava ó Agua? im Foyer der Osmab Holding AG in Hoffnungsthal und sammelte Spenden für die vom Unwetter Geschädigten.

Die Band spielte ihre südamerikanischen Rhythmen und verzichtete auf die Gage. So konnte ein reicher Erlös gesammelt werden, den die IGH noch auf einen runden Betrag aufstockte und der von den Betroffenen dankbar angenommen wurde.